Behagliche Momente in ihrer schönsten Form

Der Grundofen als traditionelles Heizsystem ist längst  nicht so altertümlich wie man denkt!
Ein moderner Grundofen von heute ist viel mehr als nur das urtümliche Bedürfnis nach Wärme. Er verbindet modernes Design mit innovativer Technik und umweltbewusstem Heizen. Ein Grundofen lässt sich  individuell ganz nach Ihren Wünschen mit einer Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten in  nahezu jede Raumsituation integrieren, da er von Beginn der Planung bis zur Fertigstellung  ein Unikat ist.

Einzigartig mit seiner langanhaltenden Wärmespeicherung und Wärmeabgabe in Form von milder Strahlungswärme ähnlich der Sonne ist der Grundofen der pure Inbegriff von Behaglichkeit und schafft ein einzigartiges Wohngefühl. Verbunden mit moderner Heiz-, Speicher und Regelungstechnik lässt sich ein enorm hoher Wirkungsgrad bei bestem Bedienkomfort  erreichen. Wegen seiner  milden Strahlungswärme und einer Speicherkapazität von bis zu 24 h eignet sich der Grundofen ideal für Passiv- oder Niedrigenergiehäuser, die nur einen sehr geringen Wärmebedarf benötigen. Auch die Einbindung in ein bestehendes Heizungssystem ist möglich und  sorgt dafür, dass der Grundofen seine produzierte Wärme noch effizienter im Haus verteilen kann.  Selbst die automatische Regelung des Abbrandes ist möglich und lässt den Grundofen wirkungsvoller und das Feuererlebnis noch komfortabler werden.  Aufgrund einer enormen Auswahl an Grundofentüren mit großen Sichtscheiben muss der Grundofen von heute einem modernen Kamindesign in  nichts nachstehen.

Um Ihren Traum vom Grundofen zu verwirklichen stehen wir Ihnen als Fachleute gerne für eine individuelle  Beratung  zur Seite.

Vorteile des Grundofens

  • langanhaltende Wärmespeicherung (bis zu 24h)
  • milde Strahlungswärme
  • unzählige Gestaltungsmöglichkeiten   
  • ideal für Passivhäuser
  • ,,längere Aufheizzeit``
  • große Sichtscheiben sind kompatibel


Das Prinzip Grundofen :

grundofenEin Grundofen besteht zum einem aus dem Feuerraum und den daran grenzenden keramischen Zügen. Durch diese werden die aus dem Feuerraum kommenden Heizgase  geführt und geben ihre Wärme durch das Schamottematerial an die Außenhülle des Ofens während des Abbrandes ab. Dabei wird die Keramische Speichermasse aufgetankt, die dann wiederum ihre enthaltene Wärmemenge je nach Bauweise des Ofens über viele Stunden hinweg in Form von milder langwelliger Strahlungswärme dem Raum zuführt. Selbst wenn das Feuer schon viele Stunden aus ist! Abhängig von der Bauweise des Grundofens reicht es sogar nur 1-2 Abbrände zu machen um die gewünschte Wärmeleistung zu erreichen. Aufgrund seiner hohen Speichermasse benötigt der Grundofen aber  eine relativ hohe Aufheizzeit von ca. 1-2 Stunden je nach Bauart, bis er seine Strahlungswärme an der Ofenoberfläche in den Raum abgibt. Deshalb sollte der Grundofen währende der Heizsaison mindestens einmal am Tag beheizt werden. Wird eine Große Feuerraumtür mit Sichtscheibe verbaut die durch ihre Glasfläche dafür sorgt das schnelle wärme in den Raum gelangt, entsteht eine ideale Lösung von schneller Wärmeabgabe und langanhaltende Wärmespeicherung.

 

Produkte

Grundöfen
Säulenöfen
Warmluft-Kachelöfen
Kamine

Impressum

Sitemap

Haben Sie Fragen?

Name:
Please type your full name.

E-Mail:(*)
Invalid email address.

Betreff:
Ungültige Eingabe

Nachricht:
Ungültige Eingabe

Spamschutz:(*)
Ungültige Eingabe

Nähere Informationen zur Übermittlung, Speicherung und Weiterverarbeitung können Sie unter dem Bereich Datenschutzerklärung dieser Website nachlesen.

Über uns

Ihr Partner für den Ofen und Kaminbau.

Forst Joachimsthal 2, 16247 Joachimsthal

+49 (0) 33361 532

info@kamine-hinz.de

 

Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Zustimmen